Mauerpark

An im scheiden sich die Geister. die einem lieben Ihn. Die Anderen … Berlin hat einige Grünflächen. Diese ist anders. Entstanden aus dem ehemaligen „Todesstreifen“ der Berliner Mauer hat er sich zu dem sinnbildlichen Gegenstück, eine waren Partyzone für viele Jugendliche entwickelt. An sonnigen Wochenenden bevölkre Tausende diesen eher untypischen Park. …

Tiergarten Berlin

Der Tiergarten ist die große Lunge Berlins. Mitten in der Stadt gelegen, ist er sehr wichtig für die Reinigung der Luft. Zugleich bietet er vielen Menschen einen Ort der Entspannung und Erholung. In seiner Ausdehnung vermittelt er einem am vielen Orten das Gefühl, sich nicht mitten in einer Großstadt zu befinden.

Tempelhofer Feld

Das Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof ist mittlerweile zur größten Spiel und Freizeitfläche für die Berliner geworden. Die Initiative 100% Tempelhof setzt sich dafür ein diese so auch zu erhalten. So entstanden auf dem an den Bezirk Neuköln angrenzenden Teil die Urbanen Gärten. Link zur Initiative http://www.thf100.de Link zum allmende-kontor.de

Grunewald

Der Grunewald im Westen Berlins gelegen, war während der Teilung der Stadt, eines der wichtigen Erholungsgebiete der Westberliner. In seiner flächenmäßigen Ausdehnung bietet er den im westlichen Teil Berlins lebenden Menschen, einer Vielzahl von Möglichkeiten der aktiven und passiven Erholung. Nach dem Mauerfall gewann der Wannensee mit seinen direkten Verbindungen zur Brandenburger …